Nestlé Pensionsfonds AG

Die Nestlé Pensionsfonds AG ist der jüngste Nestlé Versorgungsträger. Mit der Genehmigung zur grenzüberschreitenden Geschäftstätigkeit ist er – als erster betrieblicher Pensionsfonds in Deutschland überhaupt – der Versorgungsträger für die Nestlé Unternehmen in Österreich.

Geschichte der NPF AG

2008
Gründung der Nestle Pensionsfonds AG mit Sitz in Biessenhofen
2009
Übertragung eines Rentnerbestandes von der Nestlé Versorgungskasse auf den Pensionsfonds
2010
Übertragung eines Anwärterbestandes von der Nestlé Versorgungskasse auf den Pensionsfonds
2015
Genehmigung für grenzüberschreitende Tätigkeit für die Nespresso Österreich GmbH und Nestlé Österreich GmbH
Übertragung eines Rentnerbestandes von der Nestlé Versorgungskasse auf den Pensionsfonds
2016
Übertragung eines Anwärterbestandes von einer österreichischen Pensionskasse auf den Pensionsfonds

Derzeit zählt der Nestlé Pensionsfonds über 5.500 Anwartschaftsberechtigte und 8.500 Leistungsberechtigte.

Die Nestlé Pensionsfonds AG ist mit ihrer grenzüberschreitenden Tätigkeit als erster deutscher Pensionsfonds international tätig und ist somit Vorreiter in Europa. Die NPF AG wurde 2016 für ihre grenzüberschreitende Tätigkeit mit dem Deutschen baV-Preis ausgezeichnet.


Pressemitteilungen

bAV Preisträger 2016

Comp&Ben Sonderausgabe 01/2016

Nicht einfach so nach Österreich



Informationen zu den Organen


Aufsichtsrat

Olaf Petersen Vorsitzender

Ralf Hengels stellv. Vorsitzender

Gérard Parfumi Mitglied


Vorstand

Christian Jacob Vorsitzender

Anita Horstmann Vorstand

Christine Kaulbersch Vorstand


Anlagestrategie

Download Anlagestrategie NPF

Ihre Nestlé Rente

Erleben Sie Ihre Nestlé Rente digital.

Jetzt Informieren